Anmelden
14.10.2018Damen

Damen 2. Meisterschaftsrunde

Die zweite Runde der Saison bestreiten die Damen in reduzierter Besetzung. Maren verweilt noch in den Ferien, Céline muss arbeiten und Rahel ist verletzt. Vor dem ersten Match gibt der Trainer bekannt, dass Corinne und Jasmin R. sich auf Doppeleinsätze gefasst machen müssen.

Das Spiel gegen Fricktal beginnt fantastisch. Noch in der ersten Minute federt Salomé den Ball ins Tor. Schon wenige Minuten später folgte jedoch der Ausgleichstreffer. Die Fricktaler sind flink und erzielen bald schon das 2:1. Die Damen des UHKN sind defensiv immer einen Schritt zu spät und so folgen noch drei weitere Gegentore. Nach einem Time out spielen wir die letzten zwei Minuten mit 2 Linien. Dies bringt etwas neuen Schwung und Power ins Spiel. Mit einem Zwischenresultat von 1:5 geht es in die Pause.

Nach der Pause wird in 2 Linien weitergespielt. Bald schon kassieren wir wieder ein Tor. Nachher wird hart gekämpft unf lange sind wir gleich auf mit Fricktal. Die Gegner bekommen noch eine 2min Strafe, es gelingt zwar kein Tor, doch nach dieser Strafe erzielt Jasmin das 2:6. Ein Weitschuss landet direkt in der unteren Ecke. Noch 10 Minuten dauert das Spiel, gelingt es den Damen des UHKN noch, das Spiel zu wenden? Leider klappt es nicht so wie wir uns das wünschen. Fricktal punktet gegen das Ende des Spiels mit weiteren 4 Toren. Endstand: 10:2.

UH Kestenholz-Niederbuchsiten vs. Unihockey Fricktal 2:10

LineUp

1.Halbzeit:
Linie 1: Corinne, Samolé, Jasmin U.
Linie 2: Sandra, Jasmin R., Sabrina
Linie 3: Corinne/Jasmin, Sarah,Marlene

2.Halbzeit:
Linie 1:Sabrina, Sandra, Jasmin R., Jasmin U.
Linie 2: Corinne, Salome, Marlene, Sarah

Nach einer langen Pause an der Sonne treten wir gegen Oensingen an. Motiviert vom Sieg beim Testspiel blicken wir dem Match entgegen. Mit einem Freistosstreffer von Jasmin (Sandra) gehen wir auch sogleich in Führung. Es wird aber schnell von Oensingen gekontert. Mit einem Freistosstreffer geht Oensingen in Führung. Gekonnt wird daraufhin der Spielstand durch einen Treffer von Sabrina, welche den Schuss von Sandra ablenkt, wieder ausgeglichen. Im weiteren Spielverlauf können wir mit den Oensingerinnen nicht mehr mithalten. So gehen wir mit einem Rückstand von 4:2 in die Pause.

In der Pause sammeln wir wieder Mut und wissen, dass wir den Spiess noch umdrehen können. Die zweite Halbzeit startet wieder gut. Corinne pfeffert den Ball nach einem Freistosspass von Samolé ins Tor. Nun sind wir nur noch ein Tor im Rückstand. Leider landet bei den Oensigern der Ball beim Freistoss auch oft im Tor und so erzielen sie in der vierzehnten Minute der zweiten Halbzeit das 5:3. Sarah kriegt nach einer aufregenden Sache vor unserem eigenen Tor eine Strafe wegen Abstand. In Überzahl gelangen die Gegner zum 6:3. Wir können in den letzten Spielminuten nichts mehr daran ändern und so müssen wir diese Niederlage einstecken. Heute war nicht unser Tag. Aber sicherlich wird die nächste Runde wieder besser.

UH Kestenholz-Niederbuchsiten vs. SC Oensingen Lions II 3:6 

LineUp
Linie 1:Sabrina, Sandra, Jasmin R., Jasmin U.
Linie 2: Corinne, Salome, Marlene, Sarah