4. Meisterschaftsrunde 1. Mannschaft (Saison 2012/13)

Am Sonntag, 25. November 2012 stand für die erste Mannschaft die vierte Meisterschaftsrunde in Hägendorf auf dem Matchplan.

Im ersten Spiel trafen die Gäuer auf den TV UH Lostorf. In den ersten Spielminuten konzentrierten sich beide Mannschaften auf die Defensive. Nach rund fünf Spielminuten konnte Grütter einen Penalty zur 1:0 Führung verwerten. Im Anschluss wurde die Torproduktion seitens der Gäuer aufgenommen. Zwischenzeitlich konnte die Führung auf 7:0 ausgebaut werden. Nach der Pause beschränkte man sich auf die Verteidigung. Dies erwies sich als Fehler. Die Lostorfer kamen immer mehr in Spiellaune und verkürzten auf 8:6. Dank zwei Toren in den Schlussminuten konnte das Spiel mit 10:7 gewonnen werden.

Der Gegner im zweiten Spiel lautete UHC Eagles Aarburg. Die Gäuer fanden gut ins Spiel und münzten ihre Chancen in Tore um. Zweimal konnte eine 1-Tore Führung herausgespielt werden. Diese wurde jedoch jedesmal prompt von Aarburg wieder ausgeglichen. Somit stand es zur Pause 2:2 Unentschieden. Bei der Pausenansprache wurde das ganze Team gelobt. „Weiter so!“, war die Devise. In der zweiten Halbzeit konnte Kestenholz-Niederbuchsiten auf 5:3 erhöhen. Die Eagles setzten alles daran den Anschlusstreffer zu erzielen. Dies führte zu einer sehr hektischen Schlussphase mit vielen Strafen. Kestenholz-Niederbuchsiten liess sich nicht aus dem Konzept bringen und erzielten 26 Sekunden vor Schluss das verdiente 6:4. Das Tagesziel von vier Punkten wurde dank einer sehr guten Mannschaftsleistung und drei ausgeglichenen und konstanten Linien erreicht.  Das Zusammenspiel in den Linien funktioniert immer besser und man darf auf die Rückrunde gespannt sein.

An den nächsten beiden Runden vom Sonntag, 06. (in Oftringen) und 13. Januar 2013 (in Lostorf)  kommt es zu zwei Derbys gegen die Zweitplatzierten SC Oensingen Lions. Aufgrund der guten Ausgangslage beider Mannschaften ist Spannung und Spektakel vorprogrammiert.

UH Kestenholz-Niederbuchsiten vs. TV UH Lostorf 10:7 (7:2)

1:0 Grütter; 2:0 Grütter; 3:0 Rudolf von Rohr (K. von Arx); 4:0 F. von Arx (L. Hauri); 5:0 Ryser (Leuenberger); 6:0 Rudolf von Rohr (P. Häfeli); 7:0 P. Häfeli; 8:4 Ryser; 9:4 P. Häfeli (K. von Arx); 10:7 Bürgi (K. von Arx)

Strafen: 

Line up:
Tor: Hürlimann, Studer (Ersatz)
Linie 1: Bürgi, P. Häfeli, Rudolf von Rohr (C), K. von Arx
Linie 2: Bobst, Hauri, F. von Arx
Linie 3: Grütter, Leuenberger, Ryser (ab 28. Minute Horath)

UH Kestenholz-Niederbuchsiten vs. UHC Eagles Aarburg 6:4 (2:2)

1:0 P. Häfeli; 2:1 K. von Arx (Rudolf von Rohr); 3:3 Grütter (Leuenberger); 4:3 Rudolf von Rohr (K. von Arx); 5:3 Bobst; 6:4 P. Häfeli (K. von Arx)

Strafen: 

Line up:
Tor: Studer, Hürlimann (Ersatz)
Linie 1: Bürgi, P. Häfeli, Rudolf von Rohr (C), K. von Arx
Linie 2: Bobst, Hauri, F. von Arx
Linie 3: Grütter, Leuenberger, Horath (ab 21. Minute Ryser)