3. Meisterschaftsrunde 1. Mannschaft (Saison 2012/13)

Trainer Flury fand nach den zwei Partien klare Worte: „Das Resultat im zweiten Spiel war das einzig Gute an diesem Spieltag!“ Diese Aussage stimmt definitv. Der Schreiberling musste für diesen Spielbericht die Wörter „magistral“ oder „perfekt“ kurzerhand aus seinem Vokabular streichen. Aber alles der Reihe nach.

Im ersten Spiel traf man auf den altbekannten Gegner aus Kappel. Der Start gelang dem Heimteam optimal und die 1:0 Führung war Tatsache. Im Anschluss war es ein offener Schlagabtausch. Zum Pausentee stand es 3:3. Leider unterliefen Unihockey Kestenholz-Niederbuchsiten zu viele kapitale Eigenfehler. Jeder dieser Fehler führte meist direkt zu einem Tor. Schlussfolgerung war eine 6:5 Führung für den STV Kappel. Die Bemühungen erneut den Ausgleich zu erzielen scheiterten. Die Niederlage war besiegelt.

In der Garderobe wurden klare Worte gefunden. Unter anderem wurden die Eigenfehler sowie die Konzentration der Spieler angesprochen. Damit der Mannschaft gegen den STV Murgenthal nicht das gleiche Schicksal blühte wurde seitens Trainer-Staff gehandelt. Jeder Spieler soll auf dem Platz 150% Leistung abrufen. Das Spiel gegen den STV Murgenthal startete positiv. Zur Pause resultierte eine 3:0 Führung. In der zweiten Halbzeit kamen die Aargauer nochmals auf 2:3 heran. Dank zwei weiteren Tore der Solothurner gewann Unihockey Kestenholz-Niederbuchsiten verdient mit 5:2.

Heute wurden dem Team die Grenzen aufgezeigt. Zwischen Erfolg und Niederlage liegen meist nur Zentimeter. Es muss weiterhin konzentriert trainiert werden. Auch das Trainingsweekend im Sportzentrum Huttwil folgt dieses Jahr sicherlich zum korrekten Zeitpunkt um an der kommenden Runde in Hägendorf optimal vorbereitet zu sein.

An dieser Stelle bedanken wir uns für die zahlreichen Matchballspenden und die treuen Zuschauer! Danke vielmals!

UH Kestenholz-Niederbuchsiten vs. STV Kappel II 5:6 (3:3)

Tore: 1:0 P. Häfeli (K. von Arx); 2:1 Bobst; 3:3 K. von Arx (P. Häfeli); 4:3 Rudolf von Rohr (P. Häfeli); 5:4 K. von Arx

Strafen: Keine

Line up:
Tor: Hürlimann , Studer (Ersatz)
Linie 1: Bürgi, P. Häfeli, Rudolf von Rohr (C), K. von Arx
Linie 2: Bobst, Grütter, Hauri, F. von Arx
Linie 3: Ph. Häfeli, Leuenberger, Ryser, M. Uebelhard

UH Kestenholz-Niederbuchsiten vs. STV Murgenthal II 5:2 (3:0)

Tore: 1:0 D. Perriard (P. Häfeli); 2:0 Rudolf von Rohr (K. von Arx); 3:0 P. Häfeli (D. Perriard); 4:2 P. Häfeli (K. von Arx); 5:2 Hauri (Bobst)

Strafen: Keine

Line up:
Tor: Studer
Linie 1: P. Häfeli, Rudolf von Rohr (C), K. von Arx, D. Perriard
Linie 2: Bobst, Grütter, Hauri, F. von Arx
Linie 3: Ph. Häfeli, Horath, Leuenberger, Ryser, M. Uebelhard