3. Meisterschaftsrunde 2. Mannschaft (2012/13)

Nach der misslungenen Runde in Bubendorf mussten an der dritten Meisterschaftsrunde dringend wieder Punkt her fürs „Zwöi“. Mit vierzehn Feldspielern und zwei Torhütern reiste die Mannschaft nach Mümliswil.

Im ersten Spiel kam es zum Solothurner Derby gegen Unihockey Mümliswil. In einem hart umkämpften Spiel trennten sich die beiden Mannschaften verdient mit 3:3. Im zweiten Spiel gegen den unbekannten Gegner aus Bettingen konnten die Gäuer von Anfang an dem Spiel den Stempel aufsetzen und kontrollierten das Match grösstenteils. Schlussstand 6:3 für Unihockey Kestenholz-Niederbuchsiten.

Weiter geht’s am Sonntag, 18. November 2012 in Basel mit dem Derby gegen die Wild Tigers aus Härkingen. Im zweiten Spiel wartet der Lokalmatador UHC Basel United. Wir freuen uns auf viele Zuschauern.

Unihockey Mümliswil vs. UH Kestenholz-Niederbuchsiten 3:3 (1:1)

1:1 Horath (Jäggi); 2:1 Matias Uebelhard; 3:2 Felder (Erni)

Strafen:
1 x 2 Minuten Matias Uebelhard (Stockschlag)
1 x 2 Minuten Martin Uebelhard (Stossen)
1 x 2 Minuten Philipp Häfeli (Stossen)

Line up:
Tor: Hürlimann, Henzirohs (Ersatz)
Feldspieler: Ackermann, Erni, Felder, Flury, T. Hauri, Ph. Häfeli, Horath, Jäggi, Müller, Perriard, Matias Uebelhard, Martin Uebelhard

Bemerkungen:  M. Bürgi, Grecchi (nicht eingesetzt)

UH Kestenholz-Niederbuchsiten vs. UHC M. M. Bettingen 6:3 (5:3)

1:0 Felder (Martin Uebelhard); 2:2 Martin Uebelhard; 3:2 M. Bürgi (Ph. Häfeli); 4:3 Müller; 5:3 Matias Uebelhard (Horath); 6:3 Erni

Line up:
Tor: Henzirohs, Hürlimann (Ersatz)
Feldspieler: Ackermann, M. Bürgi, Erni, Felder, Flury, Greechi, T. Hauri, Ph. Häfeli, Horath, Jäggi, Müller, Perriard, Matias Uebelhard, Martin Uebelhard