2. Meisterschaftsrunde Damen (Saison 2012/13)

UH Kestenholz-Niederbuchsiten vs. Richenthal Cannibals 4:1

Am 21. Oktober stand die erste Heimrunde dieser Saison auf dem Plan. Das erste Spiel bestritt man gegen die Richenthal Cannibals. Im Vergleich zu der ersten Meisterschaftsrunde konnte man auf beträchtlich mehr Spielerinnen zurückgreifen, wovon man sich auch viel versprach. Man agierte mit 3 Linien und lag bereits nach 2 Minuten mit 0:1 zurück. Jedoch bewies das Team Moral und verwandelte den Rückstand bis zur Pause in eine 3:1 Führung. Besonders Sabrina Ryser konnte ihre Abschlussstärke mit 3 Treffern unter Beweis stellen, aber auch die Leistung des ganzen Teams war eindrücklich. Nach der Pause gelang bald das beruhigende 4:1 durch Rötheli. Schlussendlich war es ein verdienter Sieg des ganzen Teams.

Tore: 1:1 S. Ryser, 2:1 S. Ryser, 3:1 S. Ryser, 4:1 Rötheli
Besonderes: 2-Minuten Strafe von Arx (Abstand)

Hurricane Boningen vs. UH Kestenholz-Niederbuchsiten 2:2

Die zweite Partie bestritt man gegen Hurricane Boningen. Man nahm die Euphorie aus dem Startsieg mit und wollte von Beginn weg das Spiel bestimmen. Dies gelang auch perfekt und man lag zur Pause mit 0:2 durch Tore von von Arx und Oppliger in Front. Die zweite Hälfte gelang dann weniger nach Wunsch und so war es eine Frage der Zeit, bis der Anschlusstreffer zum 1:2 fiel. Vorallem bei Goalie Hafner konnte man sich bedanken, dass dieses Resultat bis 4 Minuten vor Schluss bestehen blieb. Danach reichte eine Unachtsamkeit aus und ermöglichte Boningen den verdienten Ausgleich zum 2:2.

Tore: 0:1 von Arx, 0:2 Oppliger
Besonderes: 2-Minunten Strafe Obertüfer (Wechselfehler)

Mit ein wenig mehr Cleverness und Konzentration wäre auch im zweiten Spiel mehr drinn gewesen. Aber schlussendlich freut man sich über die 3 gewonnen Punkte und ärgert sich nicht über den verlorenen Punkt. Es war eine super Teamleistung, worauf man weiter aufbauen kann.

Line-Up

Tor: Hafner
1. Linie: Rötheli (C), S. Ryser, Häfeli
2. Linie: Kissling, R. Ryser, von Arx, Ingold
3. Linie: Obertüfer, Oppliger, Kobel, Schmutz

Abwesend: Wiemann und Riechsteiner (beide krank)