2. Meisterschaftsrunde 2. Mannschaft (2012/13)

Am Sonntag, 14. Oktober 2012 reisten die Spieler der 2. Mannschaft guten Mutes nach Bubendorf im schönen Baselland. Auf der Fahrt wurden die letzten taktischen Details besprochen. Aufgrund der abwesenden Spielern wurde entschieden mit zwei Blöcken das Spiel aufzunehmen.

Beim ersten Spiel gegen den TV Liestal lag man sechs Minuten vor Spielschluss mit 1:5 zurück. Im Anschluss starteten die jungen Gäuer ein Aufholjagd und kamen schlussendlich auf 5:6 heran. Zum Unentschieden reichte es leider nicht mehr. Trotzdem fand Trainer Studer in der Gardeorbe die richtigen Worte und motivierte die Spieler für das zweite Spiel gegen den TV Bubendorf.

Im zweiten Spiel gegen die Heimmannschaft vom TV Bubendorf gelang den Spieler aus Kestenholz-Niederbuchsiten nicht viel. Der Gegner war in allen Belangen überlegen und kontrollierte das Spiel von A bis Z. Trotz Umstellung der Linien lag leider nichts mehr drin und man musste sich mit einer 2:8 Niederlage geschlagen geben.

Es gilt nun die Spieler optimal auf die kommende Runde vom Sonntag, 28. Oktober 2012 in Mümliswil einzustellen. Dort spielen die Gäuer gegen den Gastgeber Unihockey Mümliswil und UHC Bettingen.

TV Liestal vs. UH Kestenholz-Niederbuchsiten 6:5 (4:1)

1:1 Martin Uebelhard (Felder); 2:5 Matias Uebelhard (Erni); 3:5 Felder (T. Hauri); 4:5 Matias Uebelhard; 5:6 Felder.

Strafen:
1 x 2 Minuten Matias Uebelhard (Wiederholtes Vergehen)

Line up:
Tor: Hürlimann, Henzirohs (Ersatz)
Linie 1: Flury, Matias Uebelhard, Jäggi, Hauri
Linie 2: Felder, Martin Uebelhard, Erni, Perriard

Bemerkungen: Horath, Ph. Häfeli, Müller (abwesend); M. Bürgi (verletzt); Ackermann, Grecchi (nicht im Aufgebot)