Ligacup Damen 1/32-Final

Zum ersten Mal seit der Gründung unserer Damenmannschaft konnten man sich im Ligacup für den 1/32-Finals qualifizieren. Mit dem 2. Ligateam vom UHC Bremgarten erwartete uns jedoch eine schwere Aufgabe.

Nach einigen Schwierigkeiten die Halle zu finden, pfiff der souveräne Schiedsrichter die Partie pünktlich um 20.00 an.

Die Damen des UH Kestenholz-Niederbuchsiten fanden sehr schnell zu ihrem Spiel und konnten sich zu Beginn ein kleines Übergewicht erarbeiten. Durch eine schöne Kombination der ersten Linie, und dem gezielten Abschluss ins hohe Eck durch Ramona, gingen wir in Führung. Als Sabrina nur noch regelwidrig am Torschuss gehindert werden konnte, bot sich sogar die Chance zum 0:2. Den fälligen Penalty setzte Jasmin R. leider haarscharf an die Querstange. Die folgende Überzahl wussten die Gäuerinnen nicht zu nutzen. Wiederum Ramona doppelte kurz vor dem Pausenpfiff zum 0:2 nach. Unsere Gegnerinnen Bekamen noch die Chance in Überzahl zu agieren. Dank der guten Defensive, blieb auch diese 2 gegen 3 Situation ungenutzt.

Fazit des ersten Drittel: Alle drei Linien überzeugten kämpferisch und spielerisch und wir konnten uns auf eine sehr gut aufgelegte Julia im Tor verlassen. Somit musste das Trainerteam nicht viel sagen. Die Marschrichtung im 2. Drittel war klar.

Das 2. Drittel ist schnell erzählt. Die Bremgartnerinnen schalteten einen Gang höher und verkürzten zum 1:2. Da Corinne kurze Zeit später eine Teamstrafe wegen wiederholtem Stockschlag absitzen musste, war der Ausgleich Tatsache. Jetzt war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, wobei unsere Gegnerinnen die leicht besseren Gelegenheiten hatten. Mit dem 2:2 ging es in die zweite Drittelspause. Im letzten Drittel wollte man noch einmal alle Kräfte sammeln und das Spiel gewinnen.

Die Damen des UHC Bremgarten schockten uns bereits nach wenigen Sekunden mit dem 2:3. Wir konnten leider nicht mehr an unsere Leistung aus den ersten 40min anknüpfen und kassierten noch das 2:4 und das 2:5 durch einen Penalty. Das Trainergespann reagierte und ersetzte die Torhüterin durch eine 4. Feldspielerin. Mit 2 Toren ins leere Gehäuse, mussten auch die letzten Hoffnungen begraben werden.

Wir gratulieren den Damen vom UHC Bremgarten zum Einzug in die nächste Cuprunde und bedanken uns für das faire Spiel. Wir können mit dem erstmaligen erreichen der 1/32-Finals auf einen erfolgreichen Cupwettbewerb zurückblicken und konzentrieren uns nun auf die neue Saison.

Line Up:

Tor: Julia
Linie 1: Corinne, Ramona, Salome, Celine
Linie 2: Sandra (C), Maren, Sabrina
Linie 3: Rahel, Sarah, Marlene, Jasmin R., Jasmin U.