Preview 4. Meisterschaftsrunde der 2. Mannschaft vom 18.12.2016 in Schüpfheim

Gestern Freitag fand das Abschlusstraining der 2. Mannschaft des UHKN statt. Laut vereinsnahen Quellen wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgezeichnet trainiert. Nach dem besagten Training trat Headcoach Simon Leuenberger vor die Medien. Er machte einen äusserst fokussierten Eindruck!

Leuenberger präsentierte ruhig und sachlich die Aufstellung, welche morgen die nötigen Punkte einfahren soll:

  1. Linie: Uebelhard (Ø 1.00 Punkt pro Spiel), Kälin (Ø 0.75), Erni (Ø 0.17)
  2. Linie: Ackermann (Ø 1.00), Perriard (Ø 0.34), Grütter (Ø 0.50)
  3. Linie: Flury (Ø 0.34), Kohli (Ø 1.00), von Arx (Ø 0.00)

Edeljoker: Jäggi (Ø 0.34), Ingold (Ø 0.34)

Tor: Hürlimann (Gegentor alle 7:20min.), Henzirohs (5:45)

Verletzt: Bürgi

Nicht im Aufgebot: Häfeli

Wir stellen fest, dass jede Linie in mindestens einer Position gegenüber der letzten Runde verändert wurde. Auch dank der Rückkehr von Kälin und Kohli sind zwei Spieler zurückgekehrt, welche immer wieder für ein Tor oder eine Vorlage gut sind. Wir dürfen gespannt sein!

Der Medienverantwortliche liess nach der Bekanntgabe der Aufstellung verlauten, dass Leuenberger heute keine Fragen von Journalisten beantworten werde, die volle Konzentration gelte den beiden Spielen vom Sonntag.

Natürlich ist die Mannschaft auch auf die Unterstützung ihrer Fans angewiesen. Darum freuen wir uns um jeden Zuschauer, welcher nach Schüpfheim kommt und uns die Daumen drückt! Die Aufholjagd kann starten!

15:25 Uhr, Sporthalle Moosmätteli, Schüpfheim
Unihockey Kestenholz-Niederbuchsiten II – Wild Tigers Härkingen

17:15 Uhr, Sporthalle Moosmätteli, Schüpfheim
Unihockey Kestenholz-Niederbuchsiten II – Richenthal Cannibals