3. Meisterschaftsrunde Damen

Letzten Sonntag konnten wir in Walterswil 4 Punkte verbuchen. Dies war möglich durch eine glamouröse Teamleistung.

Unihockey Kestenholz-Niederbuchsiten – Walterswil Yardstix 7:1

Es fühlt sich an, als ob wir an jeder Runde gegen das Heimteam spielen müssen. So war es auch diesmal. Was uns jedoch nicht aus der Bahn bringt. Nach einem längeren Hintertreffen von 0:1 konnte Jasmin R. den Befreiungsschlag zum 1-1 herausholen. Danach war das Eis gebrochen und ein Tor folgte nach dem anderen bis zum Schlussstand von 7:1.

1:1 Jasmin R. (Sandra); 2:1 Sandra; 3:1 Corinne (Ramona); 4:1 Sabrina; 5:1 Ramona (Corinne); 6:1 Sandra (Sabrina); 7:1 Ramona (Corinne)

Unihockey Kestenholz-Niederbuchsiten – Richenthal Cannibals 9:3

Auch das zweite Spiel bereitete uns keine grösseren Probleme. Am Anfang hatten wir eine kleine Durstsstrecke. Nur dank eines Penaltys, welchen Corinne mit viel Selbstvertrauen versenke, konnten mit einem Unentschieden (3:3) in die Pause gehen. Die zweite Halbzeit gewannen wir zu Null. Nur das zehnte Tor fehlte uns noch. Aber das will bekanntlich ja niemand schiessen.

1:1 Ramona (Maren); 2:2 Corinne (Penalty); 3:2 Sabrina (Corinne); 4:3 Sabrina (Michelle); 5:3 Sandra (Samantha); 6:3 Sandra; 7:3 Sandra; 8:3 Sabrina (Michelle); 9:3 Samantha (Sandra)