7. Meisterschaftsrunde Damen (Saison 2012/13)

Am Sonntag fanden zwei weitere Spiele der Damenmannschaft statt. Um 09.55 Uhr spielte man gegen die Damen von Boningen, welche auf der Tabelle nur ein Rang hinter unserer Mannschaft platziert waren. Leider kamen unsere Damen nicht wie gewollt ins Spiel und mussten nach der ersten Halbzeit bereits ein 0:2 in Kauf nehmen. Auch in der zweiten Halbzeit ging es leider nicht wunschgemäss weiter. Man musste sechs weitere Gegentore und ein Endresultat von 0:8 akzeptieren.

0:8    Kestenholz-Niederbuchsiten vs Hurricane Boningen

Das zweite Spiel gegen die Richenthal Cannibals fiel für unsere Damenmannschaft erfolgreicher aus. Glücklicherweise konnten wir in diesem Match auch die ersten beiden Tore verzeichnen. Nach einer ruhigen Startphase glich Richenthal zum 2:2 aus. Wegen fehlendem Abstand mussten wir kurz vor Abpfiff der ersten Halbzeit eine 2-Minuten-Strafe absitzen. R. Ryser und I. Oppliger meisterten das Box-Play und konnten ein Gegentor erfolgreich verhindern.  In der zweiten Halbzeit schoss S. Obertüfer das 3:2. Einen Auslöser-Fehler von Richenthal konnte S. Ryser zu unserem Vorteil verwerten und somit zum 4:2 erhöhen.  Kurz vor dem Schlusspfiff erhöhte I. Oppliger schliesslich zum 5:2. Mit diesem Sieg konnten unsere Damen den 7. Tabellenrang verteidigen.

5:3    Kestenholz-Niederbuchsiten vs Richenthal Cannibals

2 min. Strafe Marlene

Tore: S. Ryser, S. Ryser, S. Obertüfer, S. Ryser, I. Oppliger