Kategorie-Archiv: Spielberichte 1. Mannschaft Saison 2017/2018

1. Mannschaft 8. Meisterschaftsrunde

Bereits stand die vorletzte Meisterschaftsrunde für die 1. Mannschaft auf dem Programm. Man begab sich an diesem vernebelten Sonntag nach Boningen in die schweizweit bekannte Schnäggehalle. Auf dem Programm standen als erste Mannschaft der TV Nunningen, im zweiten Spiel stand das Derby gegen die SC Oensingen Lions an.

Die Duelle gegen den TV Nunningen haben sich in den letzten beiden Jahren zu den hartesten und emotional umkämpftesten Partien entwickelt. Man konnte schon fast von einem überregionalen Derby sprechen. Da sich der TV Nunningen im Abstiegskampf befindet, stellt man sich umso mehr auf ein emotional geladenes Spiel ein.
Bereits die ersten Minuten bestätigten diese Vermutung. Weiterlesen

1. Mannschaft 7. Meisterschaftsrunde

An diesem Sonntag fand man sich in Murgenthal für die nächste Meisterschaftsrunde ein. Beinahe zum ersten Mal in dieser Saison konnte man mit dem kompletten Kader aus Spielern der 1. Mannschaft antreten, so kehrten auch Studer und Leuenberger nach längeren Verletzungspausen zurück ins Kader. Ebenfalls durfte man Heute das Coaching-Duo Felder & Horath an der Seitenlinie bestaunen. Mit Hemd und Kravatte machte Horath optisch durchaus eine gute Figur, ob er taktisch genau so elegant agierte, wird sich zeigen. Weiterlesen

1. Mannschaft 5. Meisterschaftsrunde

Weiss und kalt zeigte sich der Sonntag um die Mittagszeit, als man sich für die 5. Meisterschaftsrunde in Bubendorf traf. Auf dem Programm stand als erstes der Tabellenletzte aus Boningen. Gerade mal 1 Punkt konnten sie sich aus den ersten Meisterschaftsrunden erspielen. Doch wir wussten das Boningen durchaus sehr gutes Unihockey spielen kann, hatten sie uns in der Vergangenheit doch auch schon geschlagen.
Auch an dieser Meisterschaftsrunde musste der Headcoach Studer auf Unterstützungsspieler aus der 2. Mannschaft zurück greifen, da noch immer mehrere Verletzte und angeschlagene Spieler aus dem Kader der 1. Mannschaft zu verzeichnen waren. Weiterlesen

1. Mannschaft 3. Meisterschaftsrunde

Sonntag, 07.30 Uhr in Niederbuchsiten, nicht unbedingt die gewünschte Zeit für viele der Spieler der 1. Mannschaft. Doch wollte man rechtzeitig in Ziefen um 9.00 Uhr starten, war dies leider nötig. Gerüchten zufolge, hatte eine der Linien über 4 Spieler zusammengezählt kaum 8 Stunden Schlaf gefunden. Ob das die optimale Matschvorbereitung war, wird sich zeigen.

Auf dem Platz um 9.00 Uhr stand nicht irgend ein Team, sondern das klassische Derby gegen die Oensingen Lions stand an. In der letzten Saison trennte man sich noch mit einem Unentschieden, was für die Oensinger den Ligaerhalt bedeutete.
Die Zeichen deuteten auf einen harten Kampf hin. Beide Teams brauchten unbedingt Punkte um in der Tabelle nicht noch weiter abzurutschen. Die Oensiger hatten viele Junge Spieler dabei, die mit einigen Routiniers zusammen das diesjährige Team bildeten.
Die Motivation bei der 1. Mannschaft ist nach den letzten Meisterschaftsrunden wieder sehr hoch. Man hatte gut trainiert und freute sich auf das Derby gegen Oensingen. Weiterlesen